Montag, 11. Juni 2012

{Werbeblock}





*Werbeblock an*

Freunde, Feinde und unmotivierte Mitleser von "Ein Buch muss die Axt sein"! Es gibt eine Verkündung zu tätigen, sei sie auch eher unwichtig und keinesfalls bahnbrechend.

Die Axt gibt es seit kurzem auch als Tumblr, überraschenderweise unter dem kreativen Titel DIE AXT. Dort findet alles Platz, was hier keinen findet. Texte, Bilder, Gedanken und andere Dinge, die mich von der Arbeit abhalten. Besuch ist immer willkommen.

*Werbeblock aus*



...und weil ich Werbung machen darf, dürft Ihr jetzt auch welche machen. Für Euch selbst. Oder Blogs und Tumblrs, die Ihr gut findet. Empfehlungen und Eigenlob einfach schamlos im Kommentarfeld hinterlassen.

Kommentare:

LeseMaus hat gesagt…

Verrückt - ich habe vorher noch nie von Tumblr gehört. Jetzt habe ich mich da erst einmal umgesehen - so ganz erschließt sich mir das alles noch nicht, aber deine Seite verfolge ich da einfach mal, dann werde ich ja sehen wohin das führt.

Ich lese ja schon länger hier mit. Im Vergleich zu deinem Blog ist meiner ein Stink-normaler Bücherblog :-)

Viele Grüße
LeseMaus

lizzz hat gesagt…

Das hier ist doch auch ein stinknormaler Bücherblog :-)

Ja, Tumblr habe ich auch noch nicht ganz durchschaut. Wie man Kommentare einbindet, ist mir rätselhaft, und so einiges andere. Aber das werd ich alles noch rausfinden.

Christoph Schumacher hat gesagt…

Everyday I'm tumblring: clarityandchaos.tumblr.com

Kommentare bei tumblr einbauen ist wirklich nicht so einfach - aber mit Disqus geht das ganz gut.

lizzz hat gesagt…

Danke, Christoph! Dann werd ich das mal versuchen. Das ganze System ist mir noch ziemlich unvertraut.

Aber bei Dir reingeschaut hab ich schon – gefällt!

Danyeela hat gesagt…

Teils seltsam und schön, teils naja..., jedenfalls nicht langweilig: http://secretlexicon.blogspot.de/
Deine Anmerkung zu Agent Cooper auf dem Tumblr unterschreib ich hiermit.

lizzz hat gesagt…

Das gefällt mir, Danyeela! Also Dein Tipp. Seltsames und Schönes geht einfach so oft Hand in Hand. Finde ich.