Mittwoch, 3. Juni 2009

Die Axt hat Frühlingsgefühle...




...und fand sich im alten Layout gar nicht mehr schick. Sie hat mich deshalb überredet, mit ihr einen Einkaufsbummel zu machen. Also: Stehen ihr die Röhrenjeans? Oder sollte sie lieber über eine Burka nachdenken?

Kommentare:

Helena hat gesagt…

Also in Schwarz wirkte es seriöser und intellektueller ;)
Aber nichts spricht gegen ein bisschen sommerliche Freiheit...

chris keller hat gesagt…

back in black? Nächsten Winter?

lizzz hat gesagt…

Echt, Ihr fandet schwarz besser? Und sogar seriöser? Ich fand es ja sogar trashiger als jetzt.

Wie auch immer, meine Designerfreunde sind schuld. Die haben mich nämlich wiederholt drauf hingewiesen, dass graue Schrift auf weißem Grund eine viieeeel bessere Lesbarkeit besäße. Und ich mal nicht so unprofessionell meine Leser mit schwarzem Hintergrund quälen solle.

Wie siehts aus, können und wollen wir mit dem neuen Layout leben oder sollen wir zum gewohnten Schwarz zurückkehren?

Ich werde doch glatt mal ne Umfrage posten!

Almut hat gesagt…

Mir tut nur die grüne Schrift weh beim Lesen, mit dem Rest kann ich mich gut anfreunden.

Anonymous hat gesagt…

Stimmt, das grün ist ziemlich neon, aber ich denke mal, das ist so gewollt. Halt bewusst weg von den üblichen bildlichen Assoziationen zum Thema Buch.

Mir gefällt das neue Layout. Ich finde es schön, dass sich die Seite von den anderen Buchwebsites abhebt. Sehr jung, sehr frisch. Authentisch. Mag ich.

lizzz hat gesagt…

Ihr habt ja recht. Ich hab das Neon etwas entschärft. Besser so?

(Auch wenn es mich ein wenig schmerzt, denn ich fand das Neongrün so nett)

Almut hat gesagt…

Yepp. Besser.

anoi hat gesagt…

Ui da hat jemand das licht angemacht
Also weißer Hintergrund ist dufte. Meine Augen danken es dir. Mit dem Neongrüntipp lag ich wohl leicht daneben, bitte etwas satter. Sorry dafür. Ansonsten find ich haste gut gemacht. Ist Stilsicherer jetzt. Fühlt sich besser an.